Im Februar 2018 soll der fünfte Teil der Far Cry Serie veröffentlicht werden. Im fünften Teil werdet ihr wieder in die Gegenwart versetzt und müsst in dem idyllischen Hope County, Montana versetzt und müsst gegen die Weltuntergangssekte „Project at Eden’s Gate“ kämpfen.

Nachdem den Kämpfen in gegen einen Diktator in Kyrat, oder als Steinzeitmensch, spielt Far Cry 5 in den Hope County, Montana in den USA. In dem kleinen Landstrich treibt die Sekte „Project at Eden’s Gate“ ihr Unwesen und terrorisiert die Bevölkerung. Als neuer Sheriff steht ihr nun vor der fast unlösbaren Aufgabe die Sekte zu vertreiben, koste es was es wolle.

Mehr Waffen und Fahrzeuge

Neben Tieren die ihr für eure Zwecke zähmen könnt, sollen euch auch zahlreiche neue Waffen und Fahrzeige zur Verfügung stehen mit denen ihr das Open-World Spiel erkunden könnt. Spieler können zudem in die Haut von drei weiteren Figuren schlüpfen: als Pastor Jerome Jeffries, Barbesitzerin Mary May Fairgrave oder Pilot Nick Rye.

Neben dem  Single-Player- und Multiplayer-Modi soll man die Kampagne in Far Cry 5 komplett im Ko-op Modus spielen können.


Far Cry 5 soll am 27. Februar 2018 für PC, Xbox One und PS4 erscheinen und kann bereits vorbestellt werden.

Sharing is caring

Über den Autor

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen....und FilmeWenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe.de tun

Hinterlasse einen Kommentar