In 10 Tagen will Huawei im Rahmen des Mobile World Congress 2017 sein neues P10 und P10 Plus vorstellen. Angeteasert wurden die Farben gold, grün und Blau bereits offiziell, Leaker Evan Blass alias evleaks war allerdings wieder einmal schneller und hat die dazugehörigen Pressebilder des Huawei P10 aufgetan. 

Nachdem Huawei gestern bereits mögliche Farben angeteasert hat,

hat Eveleaks mal wieder alles ausgegraben:

Darauf zu sehen sind die bereits durch Huawei selbst angeteaserten Farben blau, gold und grün. Es soll allerdings noch weitere Farben geben, welche genau ist derzeit noch offen. Auch zu sehen ist das vollständige Design des P10 – so sehen wir den Homebutton auf der Front, der auch den Fingerprint-Reader enthält. Das Konzept gab es so auch schon beim Huawei Mate 9 Pro bzw. der Porsche Edition. Sofern die Umsetzung identisch zum Mate 9 Pro ausfällt, wird der Homebutton auch die Zurück- und Multitasking-Taste beinhalten, die per Gesten erreichbar sind. Für mich sind das zu viele Funktionen in einer Taste, wie gut das letztlich funktioniert muss aber die Praxis zeigen.

Zu den technischen Daten gibt es auch schon einige Informationen. So soll das Huawei P10 auf einen Kirin 960 SoC setzen, der von 4 oder 6GB RAM und 64 oder 128GB internem Speicher unterstützt wird. Das Kameramodul wird wohl das gleiche 20+12 Megapixel Modell aus dem Mate 9 sein. Der größere 20 Megapixel-Sensor verzichtet dabei auf den Bayer-Filter, arbeitet also monochrom, während der 12 Megapixel Sensor für die Farbaufnahmen zuständig ist.

Der Akku soll 3100mAh fassen und preislich soll es angeblich bei 699€ liegen – ob die Daten alle so stimmen bleibt abzuwarten.

.via

Sharing is caring

Über den Autor

30, aus Berlin, Nerd, Gelegenheitsgamer, Audiophil. PCs, Smartphones, Audio-Equipment und Displays sind meine Welt, wenn ich nicht gerade eine Platte auflege. Ansonsten treibe ich mich auch gerne mal auf Craft Beer Events rum.

Hinterlasse einen Kommentar