Elfen, Feen, Magier und Will Smith. Klingt ein wenig nach Shadowrun, könnte aber funktionieren, wenn es die Jungs bei Netflix nicht zu sehr übertreiben.

Als menschlicher Cop Ward bekommt er es mit Orks, Elfen und Feen zu tun. Der Action-Thriller spielt in einer alternativen Gegenwart, in der seit Anbeginn der Zeit Menschen mit Orks, Elfen und Feen friedlich Seite an Seite leben (Shadowrun anybody?)

„Bright“ wird ab 22. Dezember bei Netflix verfügbar sein und soll 100 Millionen Dollar gekostet haben.

Sharing is caring

Über den Autor

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen....und FilmeWenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe.de tun

Hinterlasse einen Kommentar