Auch Warner Bros. nutzte die ComicCon in San Diego, um um den ersten Trailer zu Ready Player One zu präsentieren.

Nach der Romanvorlage von Ernest Cline spielt Ready Player One im Jahr 2044. Da die Vereinigten Staaten sich in dieser Zeit zu einer Art unbewohnbarem Ödland entwickelt haben, fliehen die Bürger lieber in virtuelle Realitäten. Die Simulationen drehen sich vor allem um Geek-Themen der 70er und 80er Jahre (unter anderem Star Wars, Roger Rabbit und Dungeons & Dragons). Der deutsche Kinostart ist für den 5. April 2018 geplant.

Sharing is caring

Über den Autor

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen....und FilmeWenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe.de tun

Hinterlasse einen Kommentar